Freitag, 3. August 2018

Die Gabe des Sehens #FreuFreitag



Ich gebe zu, ich habe mich Jahre lang davor gedrückt. 
Obwohl ich mit jedem Jahr gemerkt habe, dass meine Augen schlechter wurden, habe ich es vermieden mir eine Brille zu kaufen. Der Grund dafür ist selten dumm: Ich bin eitel. Ich gefalle mir mit einem Gestell auf der Nase einfach nicht so gut. 
Trotzdem konnte ich es irgendwann nicht mehr verhindern. Gerade beim Autofahren hat sich immer wieder gezeigt, dass ich eine Brille brauche. Vom ganzen Augen zusammen kneifen um "besser lesen" zu können, haben sich schon fast Falten gebildet. 
Also sammelte ich meinen Mut und mein Geld zusammen - und holte mir eine Brille. 
Es war ein ziemlicher Prozess die "Richtige" für mich zu finden, dennoch bin ich inzwischen ziemlich zufrieden. Euer Feedback in den sozialen Medien hat mir auf jeden Fall geholfen mich mit meinen neuem Anblick besser anzufreunden. 
Ich bin jetzt eben ein Brillenträger. Dann ist es eben so. 
Gekauft habe ich das gute Stück bei Mr. Spex - ich habe leider keine bezahlbaren "fairen" Brillen gefunden und bin mir auch nicht sicher ob es so etwas überhaupt gibt. Falls Ihr dazu etwas wisst, schreibt es mir gern in die Kommentare!
Auf jeden Fall freue ich mich sehr darüber, wie gut ich auf einmal sehen kann. Es ist unfassbar angenehm, nicht ständig dichter an Dinge heran gehen zu müssen. Beim Arbeiten am PC bekomme ich nicht mehr nach ein paar Stunden Kopfschmerzen und auch mein Dauer Problem, dass Dinge nach einer Weile "verschwimmen" hat sich aktuell gebessert. Es war also eine ziemlich gute Investition. 
Zur Brille selbst habe ich mir noch eine Sonnenbrille zugelegt, damit ich gerade im Auto auch etwas mit Stärke habe. Es ist zwar nicht so, dass ich ohne Brille völlig blind bin, aber es ist schon ein wesentlicher Unterschied. 
Ich freu mich einfach. 
Habt Ihr eine Brille?

Kommentare:

  1. Ich finde deine Brille steht dir super!
    Ich trage seit etwa drei Jahren eine Brille, weil ich durch den Sehtest für den Führerschein gefallen bin, hatte also keine Wahl. Eigentlich zum Glück, denn ich habe mich schnell daran gewöhnt und als ich das erste Mal mit Brille draußen war, hatte ich einen "woah, ist dieser Baum grün! Und hatte er schon immer so viele Blätter?"-Moment :D

    AntwortenLöschen
  2. Das kann ich total gut nachvollziehen - ähnlich ging es mir auch :D

    AntwortenLöschen

#hro2209 - Jede Stimme gegen Rechts

Demos sind für mich immer so eine Sache.  Ich habe tatsächlich ein Problem mit großen Menschenmengen. Trotzdem weiß ich, wie wichti...