Dienstag, 24. Juli 2018

Thementage: "Du wolltest es doch"


Endlich mal wieder etwas Leben auf meinem Blog - und dann gleich ein Thema, dass mir so sehr am Herzen liegt. Sexueller Missbrauch und der Umgang mit den Opfern in unserer Gesellschaft. Klingt ganz schön heftig?
Das ist es auch!
Umso wichtiger ist es, dass wir genau diese Themen ansprechen und auch der jüngeren Generation ans Herz legen. Zusammen mit dem Carlsen Verlag und zwei wundervollen Bloggerkolleginnen, werde ich mich diese Woche intensiv mit dem neuesten Jugendbuch "Du wolltest es doch" von Louise O'Neill auseinandersetzten. 

Freitag, 27. Juli 2018

Samstag, 28. Juli 2018

Sonntag, 29. Juli 2018 

Auf Instagram gibt es auf meinen Bücherkanal regelmässig Updates zu meinem Lesestatus. Ich kann auch an dieser Stelle nur sagen: Es wird heftig. 
Die Thematik ist stark triggernd, aber eben auch ein wichtiger Punkt. Jeden Tag werden Frauen und Männer sexuell missbraucht, ihr Opferstatus wird ihnen wie ein Stempel ins Gesicht gedrückt - oder man speißt sie mit Sätzen ab wie: "Du wolltest es doch ..."
Wir können keine faiere Gesellschaft erschaffen, wenn wir uns nicht auch mit diesen Themen auseinandersetzten. Darum freue ich mich sehr darauf, euch das etwas über das Buch und meine eigene Geschichte zum Thema erzählen dürfen. 
Wir stehen alle auf einer Seite!
Gegen sexuellen Missbrauch, Slut Shaming und Victim Blaming!
In diesem Sinne, bis Sonntag und schaut umbedingt bei den anderen Mädels vorbei!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

#hro2209 - Jede Stimme gegen Rechts

Demos sind für mich immer so eine Sache.  Ich habe tatsächlich ein Problem mit großen Menschenmengen. Trotzdem weiß ich, wie wichti...